Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns sehr wichtig. Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

 

2. Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter


Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie gegebenenfalls Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist der Berliner Golf & Country Club Motzener See e.V., Am Golfplatz 5 - 15749 Mittenwalde OT Motzen, vertreten durch den Vorstand, vgl. dazu unser Impressum. Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: info@golfclubmotzen.de.

 

3. Erhebung und Verwendung ihrer Daten


Umfang und Art der Erhebung und Verwendung ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen:

 

a) Informatorische Nutzung


Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen ihrer Daten, die uns ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

- Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten

- aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,

- die übertragene Datenmenge,

- den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie

- anonymisierte IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht‑personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP‑Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

 

b) Nutzung von Angeboten


Soweit Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Angebote, wie etwa das Buchen von Startzeiten, in Anspruch nehmen wollen, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind.

Weitere Angaben, die Sie freiwillig tätigen können, sind von uns entsprechend markiert.

Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, also etwa die Buchung von Startzeiten abzuwickeln oder Ihnen den von Ihnen gewünschten Newsletter zuzusenden.

Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

 

4. Newsletter


Um sich bei unserem E‑Mail‑Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail‑Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können sowie Rückfragen zur E-Mail‑Adresse klären zu können.

Für den Newsletterversand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt‑In‑Verfahren, das heißt, wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zu senden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs‑E‑Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E‑Mail‑Adresse zum Newsletter anmelden Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs‑E‑Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter‑Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E‑Mail an info@golfclubmotzen.de zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

 

5. Einsatz von Cookies


Beim Aufruf einzelner Seiten unseres Internetauftritts werden so genannte Session‑Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Browsersitzung. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen. Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

 

6. Widerrufs und Widerspruchsrecht


Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Einer etwaigen – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E‑Mail an: info@golfclubmotzen.de.

 

7. Datensicherheit


Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.