Regeln zur Benutzung von E-Carts

  • E-Carts werden nur an Golfer ausgeliehen, die den 18-Loch-, den 9- Loch Course oder den Kurzplatz spielen.

  • Jugendlichen unter 18 Jahren ist es NICHT gestattet, ein E-Cart zu fahren.

  • Es muss ein gültiger Führerschein vorhanden sein!

  • Die Vermietung gilt für eine Runde (18 oder 9 Loch), max. jedoch 5 Stunden.

  • E-Carts sind nur für 2 Personen mit ihren Taschen zugelassen.

  • Mit den E-Carts ist ausschließlich auf und am Rande der Fairways zu fahren. Das Fahren im Semi-Rough oder Rough, insbesondere zum Ballsuchen, ist nicht gestattet.

  • Suchfahrten und Fahrten im hohen Rough sind ausdrücklich untersagt. Von Grüns, Vorgrüns und Abschlägen muss ein Mindestabstand von 10 m eingehalten werden. Die Marshalls haben Anweisung, dies den Benutzern von E-Carts gegenüber deutlich zu machen.

  • Probleme oder Schäden sind dem Caddiemaster bitte unverzüglich mitzuteilen.

  • Wir bitten um verantwortungsbewussten Umgang mit den E-Carts.

  • Für die Dauer der Überlassung übernimmt der Benutzer die Verantwortung und Haftung und stellt dem BGC Motzen e.V. von allen Haftungsansprüchen Dritter frei. Der Benutzer übernimmt auch sämtliche Kosten für Schäden, die auf sein Verschulden zurückzuführen sind.

Hier können Sie sich die Regeln zur Benutzung von E-Carts herunterladen.