Feierlich: 20 Jahre Golf & Country Club Motzener See.

Wenn das kein Grund ist, stolz zu sein: Schon seit 20 Jahren gibt es unser Golfparadies in Motzen!

 

1992 nach den Plänen von Kurt Rossknecht geschaffen, wurde die Anlage 1993 eröffnet. Kurz danach, in den Jahren 1994 und 1995, war Motzen Austragungsort der Mercedes German Masters, gefolgt von den German Linde Masters in den Jahren 1996 und 1997.

 

Im Laufe der letzten 20 Jahre hat sich der Berliner Golf & Country Club Motzener See e.V. zu einem der führenden Golfplätze im Raum Berlin Brandenburg entwickelt. Seit 2007 gehört er zur Wertegemeinschaft der Leading Golfcourses of Germany. Aufgrund der guten Entwicklung wurde beschlossen, den Platz um weitere 9 Löcher zu vergrößern – und passend zu unserem Jubiläum wurden diese 9 Löcher im Sommer 2013 eröffnet.

 

Wir freuen uns: über den großen Erfolg unserer Golfanlage. Und auf die kommenden Jahrzehnte im Zeichen unseres liebsten Sports!